Hilfsnavigation

Leben in Leer

Präventionsrat Leer (PRL)

Rettungsring - Ich helfe Dir


  • Rettungsring - Ich helfe DirRettungsringe für die Kleinen im Alltag

Aus Kindersicht sieht die Welt anders aus. Manchmal bedrohlicher. Deshalb die Aktion „Rettungsring – Ich helfe Dir“. Plakate mit dem Logo des PRL und dem Rettungsring sagen Kindern: Hier bist du willkommen, wir helfen dir. Beispiele aus der Praxis: Große Kinder bedrohen kleine, ein Schäferhund droht zu beißen, ein Kind verliert den Fahrradschlüssel und muss zu Hause anrufen, ein anderes braucht ein Pflaster. „Rettungsring“ im Schaufenster heißt: Hilfe ohne Hemmschwelle.

  • Kinderfreundliches Leer - viele machen mit

Geschäfte, Büros, Banken, Apotheken, Kanzleien hängen das Plakat mit dem Rettungsring aus. Viele machen mit, aber es können mehr werden. Der Arbeitskreis holt Schulen, Kindergärten und Vereine ins Boot, die über die Aktion aufklären. Ein Beitrag zur kinderfreundlichen Stadt.

  • Arbeitskreis „Rettungsring“

Mitglieder des Arbeitskreises sind:

  • Ute de Buhr, Arbeitskreis Stadtmarketing
  • Angela Neerhut, Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Reinhard Popken, Schulleiter (Vorsitz)

 

Zurück