Hilfsnavigation

Leben in Leer
Evenburgpark

Grüne Stadt


Grüne Stadt

Wer einmal vom Rathausturm den Blick über Leer schweifen lässt, wird überrascht sein, wie grün sich die Stadt präsentiert. 

Grüne Stadt

Es sind nicht allein die ca. 9.000 städtischen Straßenbäume, die der Stadt ein grünes Gesicht geben. Hinzu kommen natürlich auch unzählige Bäume auf den Privatgrundstücken der Leeraner/innen.

Sollte sich bisweilen mitten in der Stadt überhaupt kein Platz für Bäume oder größeres Grün finden, so lassen sich immer noch mit Hilfe von Kletterpflanzen erstaunliche Wirkungen erzielen. Achten Sie mal darauf, wie viele Gebäude sich dadurch schmücken. Übrigens: wenn Sie Ihr Haus begrünen möchten, hilft Ihnen die Stadt dabei mit einem Förderprogramm für Fassadenbegrünung.

Überdurchschnittlich viele Parkanlagen unterschiedlicher Art bieten den Bewohnern und Gästen der Stadt gesunde Luft zum Atmen und Raum zur Erholung. Es gibt nicht viele Städte dieser Größenordnung, die über eine solche Anzahl und Vielfalt von Parks verfügen. Hinzu kommt die einzigartige Wallheckenlandschaft in Loga und Logabirum, die mit ihrem parkartigen Charakter etwas ganz besonderes darstellt. Und natürlich prägen die Flüsse Ems und Leda das maritime Gesicht der Stadt. Selbst der mitten in der Stadt gelegene Hafen ist nichts anderes als eine ehemalige Schleife der Leda.