Hilfsnavigation

Leben in Leer
Logo des Kindergartens Leerort

Kindertagesstätte Leerort


Unser pädagogischer Leitgedanke – Ein Zitat von Hartmut von Hentig: 

„Nur wer sich aufgehoben fühlt, der ist auch frei zu lernen.“
Unser Team:
  • 9 Erzieherin plus Leitung
  • eine Hauswirtschafterin und Köchin
  • eine Reinigungskraft
  • ein Hausmeister.
Wir sind offen für:
  • Anregungen und Impulse von außen
  • Ideen und Bedürfnisse der Kinder
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • andere Einrichtungen und Gruppen
  • Weiterqualifikation und Fortbildung

Unser Ziel ist,
(die Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit)

dass die Kinder

  • Spaß und Freude in der Gemeinschaft erleben
  • sich eine größtmögliche Bildung aneignen
  • vielfältige Experimentiermöglichkeit erhalten
  • reichhaltige Gelegenheiten zur Sinneswahrnehmung bekommen
  • den Alltag aktiv mitgestalten –Partizipation- und selbständig werden
  • sich im Umgang mit anderen üben, Rücksicht nehmen, teilen
  • Geborgenheit und Sicherheit erfahren
  • ihren Bewegungsdrang ausleben und das Körperbewusstsein stärken
  • ihre Fantasie und Kreativität entwickeln und entfalten
  • Sprache erfahren, erleben und Sprechfreude wecken.
Wir bieten
  • eine Vormittagsgruppe für 25 Kinder, ab 3 Jahren bis 6 Jahren,
  • eine „alterserweiterte" Ganztagsgruppe für Kinder ab 2 Jahren und
  • eine alterserweiterte Nachmittagsgruppe, für Kinder ab 2 Jahren,

Es finden gruppenübergreifende Aktivitäten und freie Zeit zum Spielen statt, sowie altersspezifische Angebote, die von sozialpädagogischen Fachkräften geleitet werden.

Die Kinder entscheiden selber mit, welche Räumlichkeiten mit verschiedenen Spiel- und Lernmöglichkeiten sie nutzen möchten. Die Kinder sind altershomogen in Dialoggruppen (Kleingruppen) mit einer festen Erzieherin eingeteilt.

Weitere Informationen:

Zurück