Hilfsnavigation

Leben in Leer
Stadtokologischer LEER-Pfad

LEER-Pfad für Kinder


LEER-Pfad für Kinder

Man muss nicht erwachsen sein, um den LEER-Pfad verstehen und genießen zu können. Für Schulklassen ist es eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Fragen von Ökologie, Geografie, Stadtgeschichte oder Stadtentwicklung auseinanderzusetzen und dabei zugleich die eigene Stadt mit anderen Augen sehen zu lernen. Selbst auswärtige Schulklassen, zum Teil von weit her, nutzen die pädagogischen Potentiale des LEER-Pfades. Lehrer können sich gegebenenfalls zur Vorbereitung die Tafelinhalte und anderes Info-Material von der Stadtverwaltung besorgen.

LEER-Pfad für Kinder

Und selbst für die Kleinsten aus den Kindergärten gibt es vieles zu entdecken. Einen zusätzlichen Anreiz dazu bieten zwei Broschüren, die speziell für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter entwickelt worden sind.

Die „Stadtökologischen Kinder-Mit-Mach-Bücher“ sind grafisch außergewöhnlich schön gestaltet und animieren die Kinder in vielfältiger Weise, sich mit ihrem Lebensumfeld auf ihre Weise vertraut zu machen und auseinanderzusetzen.

Die Broschüren sind bei der Stadtverwaltung oder Volkshochschule erhältlich, ggf. auch zum Einsatz in Kindergärten oder Schulklassen.