Hilfsnavigation

Rathausstraße
Maritim und sympathisch - einfach einladend


Abfalltüten für Hundekot 28.06.2017 


Bürgerbüro bietet kostenlos Abfalltüten für Hundekot an
Abfalltüten für Hundekot

Immer wieder ärgern sich Passanten über Hundekot auf Gehwegen oder in öffentlichen Anlagen.

Dabei gibt es im Bürgerbüro der Stadt Leer kostenlose Abfalltüten zur Entsorgung des Hundekots. Hundehalter/innen und die mit der Führung von Hunden beauftragten Personen sind nach § 1 Abs. 1 der Leeraner Gefahrenabwehrverordnung dazu verpflichtet, auf öffentlichen Verkehrsflächen oder Anlagen, den Kot ihres Hundes zu entfernen.

Dies ist mit den handlichen Abfalltüten für Hundekot schnell und unproblematisch möglich.

Eine Station mit Abfalltüten gibt es in der Fußgängerzone im unteren Bereich der Fußgängerzone, kurz nach der Querung der Ledastraße.

Selbstverständlich kann man den Hundekot aber auch in Plastiktüten entsorgen. Die Tüten können in jeden im Stadtgebiet aufgestellten, öffentlichen Mülleimer geworfen werden.

Viele Hundebesitzer sind schon sensibilisiert und sammeln den Kot ihres Hundes ein. Leider gibt es aber immer noch genug, denen es offensichtlich egal ist, ob jemand versehentlich in den Kot ihres Hundes tritt.

Ein Verstoß gegen die Verpflichtung zur Entsorgung kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

In der Regel kann man die Täter aber nicht belangen, weil man sie kaum auf frischer Tat ertappt.

Im Sinne aller Einwohner und Besucher der Stadt kann man nur immer wieder darum bitten, die Stadt sauber zu halten. Denn unstrittig ist wohl, dass keiner gerne Opfer einer solchen „Tretmine“ wird.