Hilfsnavigation

Rathausstraße
Maritim und sympathisch - einfach einladend


Bebauungsplan Nr. 226 für ein Gebiet zwischen Bingumer Tief und Bingumgaster Straße 26.06.2017 


Bebauungsplan Nr. 226 für ein Gebiet zwischen Bingumer Tief und Bingumgaster Straße

Aufstellungsbeschluss und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
Der Verwaltungsausschuss der Stadt Leer hat in seiner Sitzung am 14.06.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 226 für ein Gebiet zwischen Bingumer Tief und Bingumgaster Straße beschlossen (Abgrenzungen siehe Planausschnitt). Mit dem oben genannten Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für neue Wohnbebauung im Ortsteil Bingum geschaffen werden.

In der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 14.06.2017 wurde dem Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 226 zugestimmt und die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen.

Zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB liegt der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 226 mit den Grundzügen der Planung und Anlagen in der Zeit von Dienstag, den 27.06.2017 bis Donnerstag, den 27.07.2017 (jeweils einschließlich) im Rathaus-Altbau – Windfang Hofeingang - während folgender Dienststunden

  • Montag von 8:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Dienstag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

zur allgemeinen Einsichtnahme öffentlich aus.

Zusätzlich sind die Unterlagen hier einzusehen.

Während der Auslegungsfrist besteht die Möglichkeit Stellungnahmen zu den Vorentwürfen bei der

Stadt Leer
- Fachdienst 2.61/Planung-
Rathausstraße 1 (Neubau),
26789 Leer

schriftlich oder mündlich während der Sprechzeiten beziehungsweise nach telefonischer Vereinbarung (0491 97 82 263) zur Niederschrift vorzutragen. Darüber hinaus können die Stellungnahmen auch per Fax (0491 978 272 63) oder im Internet über den oben genannten Pfad eingereicht werden.