Direkt zu:

Jugend im Rathaus

Öffentliche Bekanntmachungen

18.02.2021

Anmeldezeitraum für Kita-Plätze in der Stadt Leer endet bald

Ab dem kommenden Kindergartenjahr, das am 01.08.2021 beginnt, können Kinder mit Hauptwohnsitz in der Stadt Leer zum Besuch einer Leeraner Kindertagesstätte (Krippen, Kindergärten und Horte) nur noch Online über www.leer.kitaav.de  angemeldet werden. Dazu wird eine aktive E-Mail-Adresse benötigt, mit der die Eltern sich in das Portal einloggen und Informationen über den Status Ihrer Bewerbung erhalten.

Die Anmeldefrist endet am 28. Februar, denn am 1. März erfolgt gleichzeitig die Weiterleitung aller Erstwünsche an die jeweiligen Einrichtungen. Zu festen Terminen werden anschließend die Zweit- und Drittwünsche weitergeleitet. Alle freien Plätze werden wie bisher nach individuellen Kriterien durch die Einrichtungsleitungen vergeben. Es wird empfohlen, auch persönlich Kontakt dorthin aufzunehmen, um die Kita kennenzulernen. Mit der Anmeldung besteht keine Garantie, eine Zusage in einer der gewünschten Einrichtungen zu erhalten.

Sollten Eltern ihr Kind nicht bis zum 28. Februar angemeldet haben, steht das Portal erst ab Mitte April wieder zur Verfügung. Die Anmeldung bis Ende Februar erhöht jedoch die Chancen für die Aufnahme in einer Wunscheinrichtung.

Die Stadt Leer empfiehlt, drei Wunschkitas zu nennen. Die Angabe einer zweiten und dritten Kindertagestätte ist wichtig für die Berücksichtigung des Betreuungswunsches, denn nicht jede favorisierte Kita kann alle Kinder aufnehmen.

Da für das neue Kindergartenjahr nur noch Online-Anmeldungen berücksichtigt werden, verlieren analog erfolgte Anmeldungen ihre Gültigkeit.

Bei Fragen zum Ablauf sind die Mitarbeiter des Fachdienstes Jugend, Schule und Sport der Stadt Leer gerne unter kita[at]leer.de gerne behilflich.