Direkt zu:

Jugend im Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

30.08.2021

Eröffnung der eingezäunten Hundefreilaufwiese im Julianenpark der Stadt Leer

Aufgrund zahlreicher Anfragen und Anregungen von Hundebesitzern entsteht im Julianenpark auf einer vorhandenen Wiese ein eingezäunter Hundefreilaufbereich zur Größe von ca. 3300 qm. Die Maßnahme war bereits für das Frühjahr geplant, kann aber erst jetzt umgesetzt werden, da die Brut- und Setzzeit in der Zeit vom 1. April bis 15. Juli abzuwarten war.

Der Freilaufbereich für Hunde ist über die Wege des öffentlichen Parks frei zugänglich. Als Nutzer*Innen kommen Hundehalter*Innen aus dem ganzen Stadtgebiet in Betracht, die für ihre Tiere eine schöne und sichere Freilauffläche suchen.

Die offene Fläche innerhalb des Julianenparks wird mit einem 1,6 m hohen Doppelstabmattenzaun eingezäunt. Diese Fläche wird unterteilt in eine Welpenwiese für junge, kleinere oder schüchterne Hunde (ca. 1000 qm) und eine Hundewiese für alle anderen Hunde (ca. 2300 qm).

Die Bereiche sind über separate Tore zugänglich, die mit einem automatischen Schließmechanismus versehen sind. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Tore nicht versehentlich offenbleiben. Die Hundewiese für die größeren Hunde erhält zudem eine Schleuse, in der die Hunde ab- beispielsweise angeleint werden und dann in Ruhe auf die Wiese geführt werden können.

Die Hundewiese wird mit folgenden Gegenständen ausgestattet: einem Hundekotbeutelspender mit Abfalleimer, einem Schild mit Nutzungsregeln, mehreren Ruhebänken sowie einigen Baumstämmen. Die Pflege der Fläche wird den Stadtwerken Leer AöR im Rahmen der allgemeinen Grünflächenpflege übertragen. Dies beinhaltet das Mähen der Fläche, das Absuchen nach Glasscherben sowie die Leerung der Mülleimer.

Die Eröffnung der Freilauffläche erfolgte am 30. August 2021. 

Weitere Informationen: