Direkt zu:

Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

08.07.2022

Immobilienkaufmann (m/w/d)

Die Stadt Leer (Ostfriesland) stellt zum 01. August 2023 im Bereich der Kommunalen Wohnungsverwaltung Leer (KWL)

einen Ausbildungsplatz als Immobilienkaufmann (m/w/d) bereit!

Auch in der kommunalen Wohnungswirtschaft werden Immobilienkaufleute benötigt. Der Eigenbetrieb KWL verwaltet einen Bestand von ca. 350 Wohnungseinheiten. Hierzu gehören zum überwiegenden Teil Wohnungen im sozialen Wohnungsbau. Bei der KWL wird ein besonderes Augenmerk auf die Beratung und Betreuung unserer Mieter gelegt.

Typischerweise arbeitet man als Immobilienkaufmann (m/w/d) sowohl im Innen- als auch im Außendienst. Im Büro verrichtet man u.a. kaufmännische Arbeiten, wie zum Beispiel Abrechnungen erstellen und kontrollieren oder man berät Kunden in sämtlichen Fragen rund um den städtischen Wohnungsbestand. Schwerpunkte der Ausbildung sind weiterhin Buchhaltungstätigkeiten. Zu den Innendiensttätigkeiten zählen auch das Erstellen von Mietverträgen, Protokollarbeiten und allgemeine Verwaltungstätigkeiten. Im Außendienst werden zum Beispiel Wohnungen besichtigt, Übergaben vorgenommen oder Baumaßnahmen begleitet.

Die Ausbildungszeit dauert drei Jahre und erfolgt in der Kommunalen Wohnungsverwaltung der Stadt Leer (KWL).

Als Voraussetzung sollten Sie mindestens den Realschulabschluss mit guten Noten in den Hauptfächern Mathematik und Deutsch aufweisen.

Als zusätzliche Voraussetzungen benötigen Sie 

  • soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit,
  • Freude am Umgang mit Menschen,
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft,
  • ein großes Interesse an Zahlen. 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse, sonstige Leistungsnachweise, beispielsweise über absolvierte Praktika oder Ihr ehrenamtliches Engagement) senden Sie bitte bis spätestens zum

28.08.2022

vorzugsweise per E-Mail an die Adresse ausbildung[at]leer.de oder auf dem Postwege an die Stadt Leer (Ostfriesland), Ausbildungsleitung, Rathausstraße 1, 26789 Leer.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Elke Hinrichs  zur Verfügung.

Telefon: 0491 9782-410 (KWL)
Telefon: 0491 9782-465 ( Wirtschaftsförderung)
Fax: 0491 9782-407
Raum: 4, Rathaus

Kontaktformular
Adresse exportieren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!