Direkt zu:

Jugend im Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

21.06.2021

Sommerferienprogramm 2021

Online-Anmeldung ab sofort möglich!

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Unter www.leer.ferienprogramm-online.de sind alle Angebote unter „Programmheft“ auf einen Blick zu sehen.

Es sind rund 100 Veranstaltungen, die die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Leer in Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und Einrichtungen wie zum Beispiel dem Verband der Funkamateure, den Paddelfreunden Timmel, dem Ruderverein Leer und der Jugendfeuerwehr Loga anbietet.

  • Auf dem Bewegungsprogramm stehen unter anderem Spielplatz-Olympiaden, Drachenboot fahren, Fahrradtouren, Actionbounds, Wasserspiele, Geocaching, Paddeln, Stock-Kampf-Kunst und Schulhofspiele.
  • Man kann Gartenschmuck herstellen, filzen, batiken, Utensilos basteln und Faulenzer gestalten. Man kann Handlettering ausprobieren, ein Bullet Journal gestalten, eine Radiosendung für Radio Ostfriesland produzieren, einen Podcast erstellen und am Bandcamp und Sommertheater teilnehmen.

Neu ist in diesem Jahr unter anderem die "Feerjentaske":

  • Mit dem Kauf einer 'Feerjentaske' holt man sich sechs Angebote ins Haus!
  • Denn diese 'Feerjentaske' wird 6 x gefüllt: das erste Mal beim Kauf, wenn die Ausweise abgeholt werden. Alle weiteren Termine werden über Instagram veröffentlicht oder per E-Mail mitgeteilt. Womit die Tasche gefüllt wird, ist eine Überraschung! Es sind auf jeden Fall Materialien/Ideen für Aktionen, an denen man als Familie gemeinsam Spaß haben kann.

Die Online-Wunschanmeldung für (fast) alle Veranstaltungen ist bis zum 12. Juli um 12 Uhr möglich: www.leer.ferienprogramm-online.de 

Je nach Corona-Vorgaben wird das Ferienprogramm ergänzt. Über E-Mail (nach dem Ferienprogramm-Verteiler fragen) und Instagram werden die neuen Angebote veröffentlicht: Ferien_stadtleer 

Wer keinen internetfähigen PC hat, kann sich einen Wunschzettel im Jugendzentrum oder in den Treffs abholen und bis zum 9. Juli um 12 Uhr hier auch wieder abgeben:

  • im Jugendzentrum, Friesenstraße 18-20,
  • im Bürgerzentrum Ledatreff, Osseweg 19,
  • im Treff, Breslauer Straße 40 a,
  • im Emstreff, An der Emsbrücke 12 und
  • im Gemeinwesenbüro Weststadt, Hermann-Lange-Ring 28.

Die Vergabe der Plätze erfolgt über ein Programm. Ein „Ausweis“ wird für jede*n Teilnehmer*in gedruckt. Diese müssen am 14. Juli im JuZ Leer abgeholt und die Kostenbeiträge bar bezahlt werden (15 bis 17 Uhr).

Telefonische Auskünfte gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung, Bereich Ferienprogramme und Projekte – Büro im Jugendzentrum Leer, Telefon: 0491 96067-520.