Direkt zu:

Rathaus

Verkehrsinfo

09.08.2023

Sperrung der 2. Ausfahrt Bgm.-Ehrenholtz-Straße und 1. Spur Bahnhofsring

Seit ca. 2 Monaten laufen die Arbeiten für den 3. Bauabschnitt des Fahrradförderprojekts „FaCit“ (mit dem Fahrrad in der City) in der Bgm.–Ehrlenholtz-Straße. Diese sind inzwischen soweit fortgeschritten, dass nunmehr auch die Arbeiten an den Nebenanlagen der Friesenstraße beziehungsweise Bahnhofsring beginnen können. 

Zu diesem Zwecke muss, ergänzend zu den jetzigen Sperrungen, jetzt auch die Fahrspur der Bgm.-Ehrlenholtz-Straße, im weiteren Verlauf auch der Bahnhofsring, in Fahrtrichtung Bahnhof/Post/Hafen gesperrt werden. Die Fahrspur, vom Bahnhof in Richtung Friesenstraße führend, bleibt weiterhin frei. 

Die Sperrung läuft von Montag, den 14.08.2023 bis ca. 30.09.2023.

Der Fahrzeugverkehr mit dem Ziel Bahnhof/Post/Hafen wird deshalb bereits ab dem Ostersteg über die Ledastraße umgeleitet. Gleiches gilt für die Radfahrer mit den o.a. Fahrzielen.  Der Schwerlastverkehr wird weiträumig über die Ubbo-Emmius-Straße, Stadtring, An der Seeschleuse in Richtung Hafen/Bahnhof umgeleitet. 

Die Bgm.-Ehrlenholtz-Straße bleibt indes bis zum Parkplatz des Kaufhauses Leffers befahrbar.

Die Bushaltestelle an der Bgm-Ehrlenholtz-Straße wird für diesen Bauabschnitt in die Ledastraße verlegt. 

Die verkehrsbehördlichen Maßnahmen treten mit Anbringung/Aufstellung der Verkehrszeichen in Kraft.

Die Umleitung ist ausgeschildert!