Direkt zu:

Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

20.01.2023

Neujahrsempfang: Stadt geht neue Wege

Die Stadt Leer lädt für Freitag, 3. Februar, ab 17 Uhr zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang ein. Anders als bisher werden Bürgermeister Claus-Peter Horst und das Team von der Stadtverwaltung die Gäste nicht im Rathausfestsaal begrüßen, sondern auf dem Waageplatz am Hafen: „Wir haben uns bewusst dazu entschieden, das Konzept zu verändern und etwas Neues auszuprobieren“, sagt Horst. Die Premiere als offene Veranstaltung unter freiem Himmel solle verdeutlichen, „dass wirklich jeder herzlich willkommen ist“. Neben Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Leer werden auch Vertreter von Vereinen, Verbänden, Organisationen und Firmen erwartet.

Auch dass die Wahl auf den Waageplatz gefallen sei, habe einen bestimmten Grund, so das Stadtoberhaupt. Der Bereich um die alte Waage am Handelshafen habe in geschichtlicher Hinsicht eine wichtige Rolle bei der Verleihung der Stadtrechte im Jahr 1823 gespielt. In diesem Sommer feiert Leer das Fest “200 Jahre Stadtrechte“. 

Beim Neujahrsempfang werden in mehreren Buden, die noch vom Wiehnachtsmarkt achter`d Waag stammen, verschiedene Leckereien angeboten: Während die Feuerwehr aus Loga Speckendicken zubereitet, backen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm Wildgänse in Leer Waffeln. Der Verein Schipper Klottje bietet Bratwürste an. Für Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.

In lockerer Atmosphäre wird Bürgermeister Horst das abgelaufene Jahr Revue passieren lassen und einen Ausblick auf die nächsten Monate geben. Den musikalischen Part übernimmt das Gold-Sax-Ensemble von Uwe Heger.