Direkt zu:

Jugend im Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

24.11.2021

Zugang zu den Rathäusern ab dem 01. Dezember nach dem 3G-Modell

Stadt reagiert auf stetig steigende Coronazahlen;

Zugang zu den Rathäusern ab dem 01. Dezember nach dem 3G-Modell

Um in dieser Phase der Pandemie einen Beitrag zum Schutz der Bürger*innen und der Mitarbeiter*innen der Stadt Leer zu leisten, ist der Zugang zu den Rathäusern ab dem 01. Dezember 2021 bis auf weiteres nur unter Beachtung des 3G-Modells, also für Geimpfte, Genesene und Getestete zu den üblichen Sprechzeiten möglich.

Die Einhaltung der Regelung und das Vorliegen der Zugangsvoraussetzungen wird an den Haupteingängen der Häuser durch einen Sicherheitsdienst kontrolliert. Die sonstigen Zugänge sind geschlossen.

Bürgermeister Claus-Peter Horst bittet die Bürger*innen zum eigenen und dem Schutz der Mitarbeiter*innen darum, nur zur Erledigung unaufschiebbarer Anliegen in die Rathäuser zu kommen und zu prüfen, ob die Anliegen ggf. auch auf telefonischem Wege, schriftlich oder per Email geklärt werden können.

Viele Dienstleistungen wie beispielsweise Geburtsurkunden, Meldebescheinigungen, Melderegisterauskünfte oder auch die An- und Abmeldungen von Gewerbe und Hunden können zudem über das Portal „OpenR@thaus“ erledigt werden.  

„In dieser Phase der Pandemie sehe ich diese Maßnahme leider als alternativlos an und hoffe sehr, dass hierdurch ein kleiner Betrag dazu geleistet werden kann, unseren Bürger*innen und Mittarbeiter*innen eine gesunde Weihnachtszeit zu ermöglichen“, so Bürgermeister Horst.