Direkt zu:

Rathaus

Der Rat der Stadt Leer

Der Rat der Stadt Leer besteht aus 38 den Ratsfrauen und Ratsherren und dem Bürgermeister. Die Ratsfrauen und Ratsherren werden von den Bürgerinnen und Bürgern für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Die Sitzverteilung ist wie folgt: SPD/Die LINKE 16, CDU 8, Die GRÜNEN 8, FDP/LWG 3, AfD 2, AWG 1, Bürgermeister 1. 

Aufgabe des Rates ist es, über die wichtigsten Angelegenheiten der Stadt Leer zu entscheiden.

Hierzu gehören  der Erlass von Satzungen, die Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung von Bauleitplänen, der Erlass der Haushaltssatzung und die Errichtung und Übernahme von öffentlichen Einrichtungen.

Die Sitzungen des Rates finden grundsätzlich öffentlich statt.

Im Rahmen der Einwohnerfragestunde haben Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, Fragen zu den behandelten Tagesordnungspunkten zu stellen. Einige Angelegenheiten erfordern jedoch den Ausschluss der Öffentlichkeit. In der Regel findet daher im Anschluss an den öffentlichen Teil der Ratssitzung ein nichtöffentlicher Teil statt.

Weitere Informationen über die städtischen Gremien, die Besetzung der Ausschüsse und die Sitzungstermine finden Sie in unserem Ratsinformationssystem.