Direkt zu:

Rathaus

Aktuelle Stellenausschreibungen

Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte  vorzugsweise per E-Mail, an die Adresse bewerbung[at]leer.de (bitte Anhänge in einer Datei, maximales Datenvolumen 25 MB) oder auf dem Postweg an die Stadt Leer.

Immobilienkaufmann (m/w/d)

Bei der Stadt Leer (Ostfriesland) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zunächst auf zwölf Monate befristete Stelle im Bereich des Eigenbetriebes der kommunalen Wohnungsverwaltung Leer (KWL) als

Immobilienkaufmann (m/w/d)

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Wohnungsvermittlung (Abwicklung und Abrechnungen)
  • Festsetzung von Mieten
  • Vorbereitung und Ausfertigung von Mietverträgen
  • Wohnungsabnahmen und –übergaben
  • Überwachung der Mietzahlungen
  • Auftragsvergaben  für die laufende Unterhaltung
  • Zusatzaufgaben durch Betriebs- und Projektleitung

Voraussetzungen

Zwingend erforderlich sind:

  • eine den Aufgabenschwerpunkten entsprechende Ausbildung, beispielsweise als Immobilienkaufmann (m/w/d)
  • Kenntnisse in der Mietverwaltung sowie im Mietrecht

Erwünscht sind:

  • Erfahrung in den Aufgabenbereichen
  • EDV - Kenntnisse (Word, Excel)
  • Teamfähigkeit
  • Service- und Kundenorientierung
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Führerscheinklasse B
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein zunächst auf 12 Monate befristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible Arbeitszeiten
  • Einarbeitung durch kompetente Mitarbeiter/innen
  • ein eigenständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • ein Entgelt nach Entgeltgruppe 6 TVöD
  • ein tarifliches Leistungsentgelt    
  • tarifvertragliche Sozialleistungen
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit der Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsförderung

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden.

Im Sinne der beruflichen Gleichstellung nach Maßgabe des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) sind wir bestrebt, den Anteil von Männern, die in diesem Bereich unserer Stadtverwaltung unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und fordern deshalb Männer ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Betriebs- und Projektleitung des Eigenbetriebes der kommunalen Wohnungsverwaltung Leer (KWL):

Telefon: 0491 9782-410 (KWL)
Telefon: 0491 9782-465 ( Wirtschaftsförderung)
Fax: 0491 9782-407
Raum: 4, Rathaus

Kontaktformular
Adresse exportieren
Telefon: 0491 9782-211
Raum: 7, Rathaus

Kontaktformular
Adresse exportieren

Bewerbungen mit den aussagefähigen Unterlagen werden

bis zum 22.05.2022

vorzugsweise per E-Mail an die Adresse bewerbung[atleer.de (Bitte Anhänge in einer Datei, maximales Datenvolumen 25 MB) oder auf dem Postweg an die Stadt Leer (Ostfriesland), Fachdienst Personal, Rathausstraße 1, 26789 Leer erbeten.

Warnung vor einer unseriösen Stellenanzeige im Internet

Die Stadt Leer wurde von einer Bürgerin darauf hingewiesen, dass im Internet eine falsche und offensichtlich unseriöse Stellenanzeige veröffentlicht ist, in der eine Hausmeister für die Eichenwallschule gesucht wird.

Die Stadt Leer weist darauf hin, dass keine derartige Stellenanzeige von ihr veröffentlicht wurde und auch kein Hausmeister für die Eichenwallschule gesucht wird.

Die unter der Adresse https://www.vindazo.de/job/viewjob/4820212/hausmeisterin.html veröffentlichte Anzeige ist unseriös und wurde offensichtlich in betrügerischer Absicht über eine Adresse in Bulgarien veröffentlicht.

Es wird dringend davor gewarnt, auf diese Anzeige zu reagieren und die dort geforderten Eingaben und Informationen durchzuführen beziehungsweise preiszugeben.

Raumpfleger (m/w/d) zur Aushilfe

Bei der Stadt Leer (Ostfriesland) werden

Raumpfleger (m/w/d) zur Aushilfe

gesucht.

Der Einsatz ist bei Urlaubs- und Krankheitsvertretungen in den städtischen Gebäuden (beispielsweise Rathaus, Grundschulen, Kitas) vorgesehen. Es handelt sich jeweils um befristete Einstellungen.

Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine entsprechende körperliche Belastbarkeit sowie Mobilität.

Die Anzahl der Einsatztage und Arbeitsstunden ist variabel, da sich diese nach den Vertretungssituationen richtet.

Geboten wird eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Weitergehende telefonische Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Buß, Herr Hessenius oder Herr Gustke unter den Durchwahl - Rufnummern 0491 9782-353/- 354 oder - 453.

Wenn Sie sich für diese Tätigkeit interessieren, zeitlich flexibel und telefonisch gut erreichbar sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Im Sinne der beruflichen Gleichstellung nach Maßgabe des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) sind wir bestrebt, den Anteil von Männern, die in diesem Bereich unserer Stadtverwaltung unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und fordern deshalb Männer ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung wollen Sie bitte per E–Mail an die Adresse bewerbung[at]leer.de (Bitte Anhänge in einer Datei, maximales Datenvolumen 25 MB) oder auf dem Postweg an die Stadt Leer (Ostfriesland), Fachdienst Personal, Rathausstrße 1, 26789 Leer richten.